L'ovest tra l'Italia ed i suoi estremi confini

Fotos: L'ovest tra l'Italia ed i suoi estremi confini

Fotos

Werbung

Sizilien: Far West


Riserva dello Zingaro Durchdrungen von einem tiefen Sinn der Vergangenheit, ist der westliche Teil der Insel, die arabische Lebensart, Atmosphäre und Geschmack. Die vorgeschlagene Route Stellvertreter Besuche zu interessanten kulturellen Aktivitäten für Familien.
Nach dem Verlassen Palermo, können Sie in Ruhe die schönen und kleinen Scopello Vor den Toren der Zingaro Nature Reserve Ein ideales Gebiet zum Wandern und Tauchen. Besuchen Sie die beeindruckenden Tempel von Segesta entlang der Strecke in Richtung Trapani , Die viele interessante Tagesausflüge bietet. Verbringen Sie mindestens eine Nacht in der herrlichen Umgebung des mittelalterlichen Erice , Stadt faszinierend, vor allem in den Abend.

Herbst in Sizilien Verpassen Sie nicht Mozia Die wichtigsten phönizischen Standort in der Region. Alternativ können Sie Dalpe für Ägadische , Mit dem Fahrrad oder mit dem Boot erkundet werden, insbesondere, könnte ein interessanter Besuch Pantelleria Entweder mit der Fähre von Trapani mit dem Tragflächenboot erreicht ist.
Trapani der Küstenstraße weiter Liquidation der schönen Marsala .
In dieser Stadt verpassen Sie nicht die eindrucksvolle karthagischen Kriegsschiffe, teilweise rekonstruiert, im Museo Archeologico Regionale Baglio Anselmi erhalten und der Verkostung von erlesenen Weinen aus der Cantine Florio. Von Marsala weiterhin Mazara del Vallo Wo finden Sie interessante Museum der Satyr.
Beenden Sie die Route durch den Besuch der Ruinen von fantastischen Selinunte , Auf einem der schönsten Strände auf der Insel.


Palermo

Palermo Hafen Mit Blick auf die weite Bucht am Fuße des Kalkmassiv des Monte Pellegrino und mit Blick auf den großen und fruchtbaren Tal des Conca d'Oro, umgeben von einem Ring von Bergen, Palermo genießt eine wunderschöne Lage, die ursprünglich phönizische Kolonie wurde von den Karthagern in der fünften erobert Jahrhundert v. Chr. und wurde ein wichtiges Bollwerk gegen die punische, griechische Einfluss auch in anderen Teilen der Insel weit verbreitet war.

Besuchen Sie Palermo ...


Riserva Naturale dello Zingaro (Scopello)

Scopello Scopello ist ein kleines Dorf sehr an einen unvergleichlichen Charme. Erbaut um einen Balken (sizilianischen ländlichen Gebäude, umgeben von Mauern und besteht aus Gebäuden, die offen auf einen geräumigen Hof), mit Blick auf den Thunfisch am Strand unten, sieht aus wie eine Ansammlung von weißen Häusern und gepflasterten Straßen erinnern an die italienische Komödie Schwarz-Weiß-50er Jahren.

Das Naturschutzgebiet Zingaro Gerettet durch die Ausbeutung und den Bau-Projekt zum Bau einer Küstenstraße durch ihre entschlossene Haltung der lokalen Bevölkerung, den ruhigen Naturschutzgebiet Zingaro ist heute der Perle des Golfs.
Erste Naturschutzgebiet in Sizilien gelegen, war die Reserve im Anschluss an eine Kampagne von Umweltgruppen und die Bevölkerung geschaffen local.

Besuchen Sie das Naturreservat Zingaro ...


Segesta

Segesta, griechisches Theater In einer grünen Landschaft Wüste stehen noch die Ruinen der antiken Stadt von Segesta, einer der faszinierendsten und eindrucksvollsten der Insel. Der Siedlung gehalten wurden, nur einen dorischen Tempel und ein Theater in einer sehr dramatischen Beweis für eine Stadt, die ihre Wurzeln XII Jahrhundert v. Chr. hat und es war ein Zentrum der Elimina, eine gemischte Population von Mörder und Ausländern.


Besuchen Sie Segesta ...


Trapani

Die Salinen von Trapani Obwohl die meisten modernen Trapani, die erste von drei großen Städten der westlichen Sizilien, hat eine elegante Altstadt in einem schmalen Streifen Land eingeschlossen, das ragt ins Meer. Die unauffällige Sehenswürdigkeiten der Stadt, die den Hafen gibt die Atmosphäre eines Ortes, entlang der Grenze geben nicht die Idee von ihrer langen Geschichte, und doch Trapani war eine blühende Handelsposten CONM punischen Hafen von Eryx (heute Erice) aufgrund seiner schließen mit Afrika, und wurde später von den Römern, Vandalen und den Arabern erobert, unter dem er begann aufzublühen.

Besuchen Sie Trapani ...


Erice

Erice Mutter Kirche Erice überwacht den Hafen von Trapani aus dem legendären Monte Erice, ein gut 750 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist ein mittelalterliches Dorf mit den Kirchen und Burgen, und ein Heck-looking Bergdorf Charme hat noch unwiderstehlicher von der extremen Veränderlichkeit der Zeit. Erice ist ein Blick aus der Blick über das Tal und das Meer und bietet einen guten Standard Restaurants und Bäckereien.


Besuchen Sie Erice ...


Mozia

Eintritt Mozia Alter Mozia ist einer der sizilianischen Seiten leichter zugänglich, die Ruinen der phönizischen Stadt Mozia, einzig in ihrer Art, in der Tat nehmen die ganze Insel und lässt sich leicht mit einem bequemen Spaziergang erreicht werden. Wenn Sie erreichen die Ruinen können Sie rund um die Insel zu Fuß in etwa einer Stunde.


Besuchen Sie Mozia ...


Ägadischen Inseln

Favignana Verankert an der Westküste, die drei Inseln Sizilien Egadi sind bequem zu besuchen. Vor dem Aufkommen des Fremdenverkehrs für die Prosperität der Inseln weitgehend auf historischen Beziehungen mit Genua Grundlage, da die Inselgruppe entlang der Handelsroute von Seglern aus Genua im Mittelalter folgte befand, war die Verbindung schließlich formalisiert, wenn in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts die Bourbonen-König Philip IV abgetreten den Inseln in ein paar Männer Genua ein Ausflug nach zahlen sich aus einer Schuld von Thun, die hier zusammenkommen, um im späten Frühjahr Rasse
Favignana, die größte Insel und Sitz der Falle, in der Hauptsache ist nur 15-30 Minuten mit dem Tragflächenboot von Trapani.

Besuchen Sie Ägadische ...


Pantelleria

Pantelleria Nord Mit einer Fläche von 83 Quadratkilometern ist Pantelleria die größte der Inseln vor der Küste von Sizilien. Näher an Tunesien als Sizilien zu 40 km wurde die Insel seit der Antike durch alle diejenigen, die kontrolliert wiederum die zentralen Mittelmeer besetzt. Durch die Phönizier, die im siebten Jahrhundert v. Chr., hieß Hiranin, die "Vogelinsel", weil die Vögel, die hier noch während der Migration zu stoppen, während es für die Griechen war Kossyra, die "kleinen". Der heutige Name leitet sich von alrion bint, "Jezebel", ein Verweis auf die Brise weht ständig auf dem felsigen Küsten.

Besuchen Sie Pantelleria ...


Marsala

Mrsala Als die Insel-Stadt Mozia Feuer wurde durch die Syrakusaner setzen, gründeten die Karthager Hinterbliebene Lilybaem (Lilibeo), das moderne Marsala, 10 km südlich. Lilibeo, die wichtigsten punischen Stadt von Sizilien, und der einzige, der Druck der Griechen während ihrer Expansion in den Westen zu widerstehen, war schließlich nach Rom 241 v. Chr. nach einer Belagerung, dass zehn Jahre gedauert erlegen, und nicht lange danach war es verwendet als Grundlage für den Angriff auf die gleiche Karthago.

Besuchen Sie Marsala ...


Mazara del Vallo

Mazara del Vallo Das Element der Handlung der nordafrikanischen Kultur, die charakterisiert Sizilien ist stärker als je zuvor in den Fischereihafen von Mazara del Vallo, befindet sich entlang der Küste bis zu 22 km von Marsala. Unter den Arabern in Mazara war eine blühende Städte der Insel und Hauptstadt der größten der drei Landkreise, oder Walis, die einst geteilt war die Insel, daher der Zusatz "das Tal".

Besuchen Sie Mazara del Vallo ...


Selinunte


Tempel C Selinunte Der Standort der antiken griechischen Stadt Selinunte, befindet sich in einem ruhigen Isolation in einer abgelegenen Ecke der Küste etwa 30 Meilen östlich von Mazara del Vallo. Selinus, die westlichste der griechischen Kolonien, von den Griechen von Megara Hyblaea gegründet um 650 v. Chr., erreichte den Höhepunkt seiner Entwicklung im fünften Jahrhundert v. Chr., ein erbitterter Feind von Segesta, mit dessen Gebiet im Norden, die mächtige Stadt mit ihren fruchtbare Ebene zog viele Feinde, und es war nur eine Frage der Zeit, bevor sie setzen ihre Augen auf Selinunte Karthago, ein Verbündeter von Segesta.

Besuchen Sie Selinunte ...

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 0,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Unsere Empfehlungen

Last Minute Toscana

Umfrage im Gange

Nessun sondaggio in corso
Web Site Entwicklung und vertikalen Portalen - Rel. 1.11