L'ovest tra l'Italia ed i suoi estremi confini

Fotos: L'ovest tra l'Italia ed i suoi estremi confini

Fotos

Werbung

Die Egadi

Egadi Verankert an der Westküste, die drei Inseln Sizilien Egadi sind bequem zu besuchen. Vor dem Aufkommen des Fremdenverkehrs für die Prosperität der Inseln weitgehend auf historischen Beziehungen mit Genua Grundlage, da die Inselgruppe entlang der Handelsroute von Seglern aus Genua im Mittelalter folgte befand, war die Verbindung schließlich formalisiert, wenn in der Mitte des siebzehnten Jahrhunderts die Bourbonen-König Philip IV abgetreten den Inseln in ein paar Männer Genua ein Ausflug nach zahlen sich aus einer Schuld von Thun, die hier zusammenkommen, um im späten Frühjahr Rasse
Favignana, die größte Insel und Sitz der Falle, in der Hauptsache ist nur 15-30 Minuten mit dem Tragflächenboot von Trapani. Die Verbindung mit Genua ist viel deutlicher auf der Insel Levanzo anderen Seite der Meerenge, die seinen Namen von einem Bezirk in Genua und die Grotta del Genovese Hosts, die entdeckt wurden nimmt zahlreichen prähistorischen Malereien und Schnitzereien.
Marettimo dessen steile und zerklüftete Küsten sind durch eine Reihe von Buchten, ideal zum Schwimmen in kristallklarem Wasser verstreut.

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 0,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Unsere Empfehlungen

Last Minute Toscana

Umfrage im Gange

Nessun sondaggio in corso
Web Site Entwicklung und vertikalen Portalen - Rel. 1.11